Morgenstimmung

So langsam wird es morgens wieder richtig schön zur Arbeit zu radeln.

Ihr fragt euch sicher warum das so ist, nun das liegt daran, dass der Sonnenaufgang ziemlich genau in diese Zeit fällt, wenn ich losfahren muss.

Heut bin ich mal wieder extra etwas früher los geradelt, um mehr Zeit zum Knipsen zu haben.

Es hat sich tatsächlich gelohnt.
Durch die kühle Morgenluft hing überall flacher Nebel über den Ruhrwiesen. Mit dem warmen Morgenlicht ergaben sich automatisch schöne Motive in wunderschönen Farben.

Auch mein BMX „grünes Glöckchen“ konnte ich schön in Szene setzen.

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: