Hochofen Henrichshütte

Hallo, ich freue mich sehr, dass du hier herein schaust. Letzte Woche hatte ich dich ja mit dem roten Lastesel zur Henrichshütte mitgenommen. Heute kraxeln wir gemeinsam auf den 55m hohen und 80 Jahre alten Hochofen 3 hinauf.Es ist der einzige noch verbliebene Hochofen in der Henrichshütte, der damals nicht den Schraubenschlüsseln der Chinesen zum„Hochofen Henrichshütte“ weiterlesen

Henrichshütte – Energiewende!

Hallo, schön das du vorbei schaust! Nun sind wir vom Sommer mit extremer Hitze in den Vollherbst gerutscht.Ich finde das herrlich, endlich kühlt der Fahrtwind beim Radeln wieder angenehm.Auch der Regen ist ein Segen für meine Wiese, endlich wächst mal wieder etwas Futter für meine Wollkombo (Schafe). An den letzten beiden Wochenenden hatte ich die„Henrichshütte – Energiewende!“ weiterlesen

Entrümpeln ist angesagt!

Hallo, sei gegrüßt, schön dich hier zu haben. Es ist an der Zeit die rosarotefahrradkurbel mal gründlich zu entrümpeln.Mit der Zeit haben sich ein paar Dinge angesammelt die dringend verändert werden müssen, vieles davon ist intern und hat hauptsächlich mit meinem Datenvolumen zu tun und weniger mit demwas du hier in der rosarotenfahrradkurbel sehen und„Entrümpeln ist angesagt!“ weiterlesen

Licht im Dunklen, es herbstelt!

Hallo ihr Lieben, inzwischen ist das Tageslicht merklich kürzer geworden, da gehört wieder Licht an die Drahtesel.Superklasse sind heutzutage die mobilen Fahrradlampen. Ohne Werkzeug sind sie mit wenigen Handgriffen am Fahrrad zu befestigen.Selbst an dem halben Hahn ist das möglich, wie ihr hier sehen könnt. Das Rücklicht ist am Rucksack angebracht. Auch der alte Kübel„Licht im Dunklen, es herbstelt!“ weiterlesen

Aktueller Anlass: Rennrad-Raser! Wittener Fahrradparadies jetzt für alle Radler gesperrt!

Hallo ihr Lieben, in den letzten Wochen hatte ich ja immer wieder mal von der Baustelle an der Herbeder Straße hier in Witten berichtet. Kurz für alle die nicht aus Witten kommen!Die Herbeder Straße ist normaler Weise eine sehr stark von Autos befahrene Straße und sie ist mit einem einseitigen holprigen Radweg ausgestattet.Die Straße ist„Aktueller Anlass: Rennrad-Raser! Wittener Fahrradparadies jetzt für alle Radler gesperrt!“ weiterlesen

Testfahrt, Bastelstunde und Tiffi

Hallo ihr Lieben, meine Güte war das wieder warm!Am letzten Sonntag war es noch angenehm und so hatte ich mir morgens den halben Hahn geschnappt, um zu versuchen eine Runde um den Stausee zu drehen.Die Strecke ist laut Internet von mir von zu Hause aus etwas über 24 Kilometer lang. Es hatte tatsächlich geklappt!Ich habe„Testfahrt, Bastelstunde und Tiffi“ weiterlesen

Tüdeligkeit, in Folge der Wärme!

Hallo ihr Lieben, dass das Wetter total verrückt spielt, habt ihr ja sicher selbst schon festgestellt. Mir ist es auch in der letzten Woche immer noch viel zu warm gewesen, deshalb wurde mein Tatendrang weiterhin durch Abgeschlagenheit und chronische Müdigkeit ein wenig ausgebremst. Die Hitze steigt mir anscheinend auch noch zu Kopfe, sind mir doch„Tüdeligkeit, in Folge der Wärme!“ weiterlesen

Morgens herrlich, mittags Heißluftgrill

Hallo ihr Lieben, eine weitere Fahrradwoche ist ins Land gegangen. Da auf meiner Wiese das Gras inzwischen kaum noch wächst und nicht nur Tessi mit ihren 16 Jahren vorne keine Zähne mehr im Unterkiefer hat, um das vertrocknete harte Gras in genügender Menge abzubeißen zu können, bin ich fast schon wieder in der „Winterfütterung“ bei„Morgens herrlich, mittags Heißluftgrill“ weiterlesen

Spätsommer, Plattfuß und Erntezeit!

Hallo ihr Lieben, im Moment ist es angenehm kühl, aber die nächste Hitzewelle jenseits der 30°C ist schon im Anmarsch, zumindest laut der Prognosen der Wettervorhersagen.Das Tageslicht ist auch schon merklich kürzer geworden.Dadurch fahre ich nun schon kurz nach Sonnenaufgang zur Arbeit und am See vorbei.Am Dienstagmorgen ergaben sich durch den Dunst wunderschöne Motive in„Spätsommer, Plattfuß und Erntezeit!“ weiterlesen

Der halbe Hahn

Hallo ihr Lieben heute seit ihr sozusagen live dabei!Ich habe die Bilder von der Überschrift nämlich noch gar nicht im Kasten, während ich das hier schreibe.Bevor ich euch verrate was es mit der Überschrift auf sich hat, kommt noch eine kleine Zusammenfassung der letzten Woche. Am letzten Wochenende war ich ja mal wieder mit der„Der halbe Hahn“ weiterlesen