Frühling, die schönste Jahreszeit

Hallo ihr Lieben, wieder ist eine Woche vorbei und tatsächlich sind morgens die ersten zaghaften Sonnenstrahlen am Horizont zu sehen, wenn ich mit meinen Drahteseln zur Arbeit fahre.Bei dem schönen Wetter kam die dazu passende Düssellady auch mal wieder aus dem Keller. Durch den Saharastaub in der Atmosphäre gab es wunderschöne gelbe Sonnenaufgänge. Geknipst vom„Frühling, die schönste Jahreszeit“ weiterlesen

Nach dem Wintereinbruch plötzlich Sommer, im Garten ist was los

In der letzten Woche war es ja schon fast sommerlich warm. Das gute Wetter hatte ich gleich zweimal für nötige Futterfahrten ausgenutzt. Ich bin immer wieder sehr dankbar das ich den Hauptgewinn damals beim Stadtradeln gewonnen habe, so kann ich mühelos auch schwere Lasten befördern. Der Hauptgewinn ist für mich ein wichtiges Nutzfahrzeug. Dank des„Nach dem Wintereinbruch plötzlich Sommer, im Garten ist was los“ weiterlesen

Tauwetter, Plattfuß und Müllsession

Hallo ihr Lieben, Letzte Woche Sonntag wurde es ja spürbar wärmer. Die Straßen waren schon weitestgehend befahrbar. So konnte ich mal wieder zu Besuch nach Durchholz fahren.Auf dem Weg dorthin musste ich immer mal wieder anhalten, um die schönen Eiszapfen zu fotografieren. Bei einem Hundespaziergang im Wald hatte ich natürlich auch meine Knipskiste mitgenommen. Ausgerechnet„Tauwetter, Plattfuß und Müllsession“ weiterlesen

Kettentausch beim Kübel, nach Hausfrauenart

Hallo ihr Lieben, in dem Beitrag vom 13.Dezember (https://rosarotefahrradkurbel.com/2020/12/13/bilderflut-verursacht-durch-den-morgenfrost/) hatte ich euch ja von der gerissenen Kette beim Kübel berichtet.Letzte Woche war es endlich so weit, die gerissene Kette von dem alten Knaben endlich in Angriff zu nehmen. Wie sicherlich bei euch auch, hatte es in Witten kräftig geschneit und so kam es, dass ich„Kettentausch beim Kübel, nach Hausfrauenart“ weiterlesen

Wintereinbruch

Hallo ihr Lieben, Donnerwetter was für ein Schneegestöber!Der Wetterbericht hatte es ja angedeutet und tatsächlich hatte der Schnee ruck zuck alles in eine weiße Hülle gepackt. Am Sonntag und Montag war ich dann wetterbedingt tatsächlich zu Fuß mit Nordic-Walkingstöcken zu meinen eingeschneiten Wollknäulen unterwegs und dass gleich zweimal täglich. Dazu gleich noch mehr. In den„Wintereinbruch“ weiterlesen

Tiefflug mit der blauen Rappelkiste

Hallo ihr Lieben, wieder ist eine weitere Woche mit spannendem Wetter vorbei. Zwischendurch gab es auch mal ein paar wenige Lichtblicke und wieder reichlich Hübsches für die Kamera. Letzen Montag war es nach dem Tauwetter in der Nacht so um die Null Grad kalt.Im Radio wurde deshalb vor glatten Straßen gewarnt, wie so oft in„Tiefflug mit der blauen Rappelkiste“ weiterlesen

Was für ein Wetter!

Hallo ihr Lieben, nach dem schönen Schneewochenende setze hier in Witten schnell Tauwetter ein. Allerdings waren am Anfang der Woche die Nächte durchaus frisch und der ganze Match auf den Radwegen gefror zu einer Eisbuckelpiste. Die Radwege waren im Gegensatz zu der Straße nicht geräumt worden.Da ich auch zu den Wenigen gehörte, die mit dem„Was für ein Wetter!“ weiterlesen

Winterwunderland, so schön!

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt auch das traumhaft schöne Winterwetter am Wochenende genießen können.Natürlich war ich auch unterwegs und zwar schon ziemlich früh am Sonntagmorgen, es war noch nicht ganz hell, als ich mit „Dirty“ losgefahren war. Es schneite noch immer und die Baumkronen waren mit reichlich Schnee auf den Ästen verziert. Der„Winterwunderland, so schön!“ weiterlesen

Juhuuh, endlich Schnee im Ruhrpott!

Hallo ihr Lieben, Samstag abends war es endlich soweit. Der Erste Schnee blieb liegen und für Sonntag hatten die „Wetterfrösche“ weiteren Schnee angekündigt.Aus diesem Grund war ich heute schon so um 6 Uhr auf den Beinen, um nach einem gemütlichen Frühstück losfahren zu können.Ich war mir noch nicht ganz schlüssig darüber, welches Fahrrad ich für„Juhuuh, endlich Schnee im Ruhrpott!“ weiterlesen

Hundetaxi Christi und „Müllritis“

Hallo ihr Lieben, gerade eben habe ich von dem Hundetaxi Christi weitere Urlaubsbilder erhalten. In diesem Zusammenhang möchte ich mich ganz besonders bei meiner Schwester bedanken. Im dem Blogbeintrag (https://rosarotefahrradkurbel.com/2020/09/20/mullmission-fur-heile-hundepfoten/) vom 20. September hatte ich euch schon einmal von der Fußgängerunterführung berichtet.An dieser Stelle möchte ich euch heute Bilder von der Unterführung zeigen, nachdem nun„Hundetaxi Christi und „Müllritis““ weiterlesen