Stadtradeln 06.09.2020

Schönen guten Abend,

Bei der heutigen Mülltour bin ich die Strecke abgefahren, die ich gestern als Rückweg genommen hatte.
Meine Vermutung, dass ich wieder einen Müllsack voll bekommen würde, hatte sich nach der Hälfte des Weges schon bestätigt.


Hinter mehreren großen Wahlplakaten bin ich auf die Überreste einer „Grillparty“ gestoßen. Nach dem Aufräumen musste ich schon umkehren, da nichts mehr in meinen Müllsack hineinpasste.

Außerdem bin ich auf eine üppige Müllansammlung auf einem Parkplatz aufmerksam geworden, die für mein „Müllfahrzeug“ nun eindeutig zu viel war.
Die Fotos habe ich an das Betriebsamt gleich weitergeleitet. Ich bin gespannt, wie es da weitergeht und hoffe das dieser Zustand schnell behoben wird.

Nachmittags hatte ich meinen Hauptgewinn gesattelt und war schön gemütlich zum Apfelkuchen essen nach Durchholz gefahren.
Auf dem Rückweg hatte ich anschließend noch meine Schafe besucht.

Schönen Abend noch

Dagmar

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: