Müllmission für heile Hundepfoten

20.9.2020

Guten Abend,

heute war ich in Herbede, um den dort ansässigen Hunden zu helfen, gefahrlos die Unterführung unter dem Herbeder Bahnhof durchlaufen zu können.
Den Hinweis, auf die vor allem mit Glasscherben vermüllte Unterführung, bekam ich von meiner Schwester, die mit ihrer Bonnie immer dadurch laufen muss, um zum Stausee zu gelangen.
Sie hatte wirklich nicht übertrieben.

Bei den ganzen Glasscherben wunderte es mich, wie überhaupt ein Hund ohne Schnittwunden an den Pfoten, die Unterführung durchlaufen konnte.
Zum Glück hatte ich meinen Gummibesen auf meinem Ökomobil mitgenommen.
Mit dem Besen konnte ich den ganzen Unrat zusammenkehren und anschließend in den Müllsack hineinschütten.





Nachdem ich mit der Unterführung fertig war, schaffte ich nur noch ca. 200-300 Meter Rückweg vom Müll zu befreien.
Dann war der inzwischen zehnte Müllsack meiner Sammelaktion auch schon wieder voll.
Und immerhin konnte ich insgesamt 12,6 km Wegstrecke beim Stadtradeln verbuchen


Auf der Rückfahrt war ich an dem Parkplatz mit der Minideponie (siehe Beitrag vom 06.09.2020) vorbei gekommen.

Die Mülldeponie und der vergammelte Wohnwagen waren tatsächlich verschwunden.
Das ist doch mal wirklich klasse und freut mich sehr.

So hatte meine Meldung von der Müllansammlung auf dem Parkplatz beim Betriebsamt Witten wohl wirklich etwas bewirkt.

Vielen Dank an dieser Stelle an die fleißigen Helfer, die hier aufgeräumt haben



Abends besuchte ich wie immer meine Wollkneule, mööh!

Ich wünsche euch einen schönen Abend

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

2 Kommentare zu „Müllmission für heile Hundepfoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: