Im Dunklen zur Arbeit

Guten Morgen,

so dunkel ist es inzwischen dank der Jahreszeit morgens am See.
Nur der kleine Vollmond, die Fahrradlampe und das Display vom Hauptgewinn, waren die einzigen Lichtquellen.

Das Hallenbad am See ist ein weiterer hübscher Lichtpunkt auf dem Weg zur Arbeit.




Im Lottental ist es buchstäblich schwarz wie die Nacht. Ein Autofahrer hatte hier dafür gesorgt den Auslöser am Smartphone zu drücken.
Meine Kamera hatte ich diese Woche zu Hause gelassen, ich bitte deshalb die schlechte Bildqualität zu entschuldigen.

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: