Kleine Einradtour, Bastelstunde und viele Bilder

Hallo ihr Lieben,

in der letzten Woche hatte ich Urlaub und somit Zeit, dass weiterhin ungewöhnlich schöne Novemberwetter zu genießen.

Unter anderem war ich endlich mal wieder mit dem 36er Riesenrad morgens unterwegs.
Mit dem herrlichen Sonnenschein sind dann nebenbei wieder Unmengen an Fotos entstanden.

Im weiteren Verlauf der Woche wurde das Wetter dann doch schlechter.
Somit kam ich nun endlich mal dazu, meine dringenden Wartungsarbeiten bei dem grünen Glöckchen durchzuführen.
Da dieses Fahrrad nun mal die meisten Kilometer von meinen BMX-Rädern auf dem Buckel hat, ist es nicht verwunderlich das Teile mit der Zeit verschleißen.
Auf den Bildern könnt ihr sehen, dass das Hinterrad inzwischen am hinteren Ende des Ausfallendes verschraubt war. Des Weiteren schliffen schon die Bremskötze an der Innenseite der Reifen- nicht gut!
Deshalb musste die Kette um ein ganzes Kettenglied gekürzt werden. Durch ein weiteres schraubbares Kettenschloss wurde wiederum ein halbes Kettenglied ersetzt, damit die Kette nicht zu kurz wurde.
Soweit hatte das auch alles gut geklappt.
Leider ist aber die Kette inzwischen ziemlich ausgeleiert und auch das Kettenblatt weist deutliche Verschleißspuren auf. Dadurch kann die Kette nicht mehr sauber über das Kettenblatt und Ritzel laufen.
In Kürze muss ich mir da doch neue Teile kaufen.

Nachdem ich das BMX fertig hatte, bekamen der alte Knochen und Dirty jeweils neue Schlappen.

Die Reifen, für meine weiteren Spaßräder hatte ich schon seit einiger Zeit in der Ecke herum liegen.

Der alte Knochen bekam von mir reine Straßenreifen mit Pannenschutz verpasst, schließlich bin ich meist auf Straßen und nicht auf Waldwegen oder im Gelände unterwegs.


Dirty mein Dirtbike wird ebenfalls nicht im Gelände, sondern auch überwiegend auf Straßen gefahren. Deshalb ist eine typische Dirtbereifung auch hier eher unpraktisch, da die Reifen schneller verschleißen, die Pannen sich häufen und auch die Fahreigenschaften nicht so gut sind.



Zum Schluss noch ein paar hübsche Bildchen.
Viel vergnügen

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

4 Kommentare zu „Kleine Einradtour, Bastelstunde und viele Bilder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: