Jahresrückblick 2020

Hallo ihr Lieben,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen.
Es war ein Jahr, dass von Covid 19 geprägt war.
Jeder von uns hatte dadurch nie gekannte Einschränkungen hinzunehmen.

Bei mir fehlten das Einradfahren im Verein, der Besuch in der BMX- und oder in der Trampolinhalle und ganz besonders auch die Handballspiele meiner Jungs.

Da ich kein typischer Stadtmensch bin, hatte ich keine Probleme mit geschlossenen Läden und geschlossener Gastronomie.
Nicht in den Urlaub fahren zu können, ist bei mir wegen der Wollkombo sowieso normal.
Somit hatte mich die Coronakrise nicht so heftig getroffen wie andere.


Es gab bei mir dafür auch viel Neues und Schönes in diesem Jahr.
Ich habe die rorsarotefahrradkurbel.com ins Leben gerufen, die sich inzwischen zu einem Mix aus Fahrrad- und Fotoblog entwickelt hat.
Ein Fotoblog, weil meine neue Kompaktkamera eigentlich immer mit dabei ist und ich ständig irgendetwas in der Natur entdecke, was unbedingt in den Kasten muss.
Das Fotografieren ist damit zu meinem neuen Hobby geworden.
Nachfolgend ein paar Bilder – viel Vergnügen.


Fahrradblog, weil ich mir ein Penny-Farthing Hochrad gegönnt habe und somit fahrtechnisch mal wieder eine neue Herausforderung habe.

Fahrradblog auch, weil ich meinem hübschen Lasteselchen und Christi neue Aufgaben zugeteilt habe.
Ich bin seit Ende August unter die ehrenamtlichen Müllsammler gegangen.
Inspiriert dazu hatte mich ein Video auf Social-Media, wo ein junger Mann irgendwo in Südamerika angefangen hatte den Strand vom angeschwemmten Müll zu befreien. Er hatte nach einiger Zeit viele weitere junge Leute zum Mitmachen angestiftet und seitdem ist das Müllproblem dort viel besser geworden, dass fand ich sehr bewundernswert.
Naja und seitdem bin ich mit meinem Müllmobil immer wieder unterwegs, um die Heimat unserer Wildtiere zu mindestens hier und da wieder lebenswert oder auch wieder sicher für sie zu machen.
Das macht mich glücklich, allerdings auch manchmal ein bisschen zu Müllsichtig, da mir inzwischen jeder Kronenkorken im Gebüsch auffällt.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund und zuversichtlich, es kann ja nur besser werden.


Liebe Grüße
Dagmar

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

8 Kommentare zu „Jahresrückblick 2020

  1. Hey Schwesterchen-wir haben ja schon telefoniert! Dein Block hat mir dieses Jahr sehr viel Freude gemacht-du fotografiert die Sachen, die ich mit Bonnie bei meinen täglichen Spaziergängen genieße:) Mit den Müllsammeln steckst du mich an-ich sehe noch mehr Müll rumfliegen! Das Tollste war aber auch, dass Christi bei mir sein dar! 🙂 Alles Gute für 2021 auf diesem Weg an Martina und Stefan !

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Brigitte,
      danke für die lieben Grüße und ein frohes neues Jahr.
      Das Angebot mit dem Terrazoo nehme ich gerne an. Ich habe nämlich die Fahrkarte für Ida und Schildi zusammen bekommen. Ida hätte damals schon mit Malene im Terrazoo bleiben können. sie wird als Cumberlandschildkröte nämlich doch nicht als sogenannte invasive Art angesehen. So ist die Gebühr nur 25 Euro anstatt 360 Euro, wie bei Schildi (Rotwangenschildkröte).
      Liebe Grüße
      Dagmar

      Gefällt mir

  2. Hallo Daggi!
    Ich finde es echt toll was du so leistes. Ich finde es auch einfach schrecklich das manche Leute so sorglos mit ihrem Müll umgehen.
    Wir wünschen dir auch einen Guten Rutsch ins neue Jahr und bleib gesund.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Martina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: