Wetterkapriolen – April April!

Hallo ihr Lieben,

eine weitere Fahrradwoche ist ins Land gegangen.
Da Christi ja wieder zu Hause ist, wurde sie bei mir letzte Woche gleich zur weiteren Entrümpelung meines Gartens eingesetzt.

Gleich zweimal ging es mit ihr vollgepackt zur Müllumladestation.

Das Wetter war am Anfang der Woche frühlingshaft und angenehm warm.
Beste Bedingungen um wieder mit Oranje unterwegs zu sein.
Bei schönstem Sonnenschein hatte ich einen urig gewachsenen Baum mit ihr verziert.


Den Schattenwurf des Vorderrades von Oranje hatte ich zur „Bildgestaltung“ :)) des Löwenzahns miteinbezogen.








In einer Hausauffahrt war mir der blühende Löwenzahn aufgefallen der zwischen den Pflastersteinen wuchs.










Beim weiteren hinsehen entdeckte ich noch winzige hübsche Blümchen, die ebenfalls noch durch die Linse meiner Kamera gehuscht sind.

Es ist einfach nur schön, überall wacht die Natur aus dem Winterschlaf auf.





Auf dem Weg von der Arbeit nach Hause hatte ich noch das kleine Schubschiff Eisvogel mit der Kamera erwischen können.




Das kleine Schubschiff war unterwegs zu einem Schwimmkran, der die Fahrrinne für die MS Schwalbe, unserem Flussdampfer auf der Ruhr nach dem Hochwasser wieder schiffbar macht.






Auf den Wetterkanälen wurde schon am Anfang der Woche auf einen krassen Wetterwechsel aufmerksam gemacht.
Gestern Nachmittag war es dann so weit, plötzlich war alle weiß!
Um zu meinen Schafen zu kommen musste ich doch tatsächlich das Möchtegern Mountainbike, mein Spezialfahrrad für Schnee, aus dem Keller holen.


Ohne Probleme kam ich bei meinen Wollknäulen an.



Im Garten waren alle Blümchen und Knospen vom Schnee zu gedeckt worden.


Die Narzissen hatten alle ein Schneemützchen auf.
Durch das Gewicht des nassen Schnees waren sie fast waagerecht zu Boden heruntergedrückt worden.
Es waren dann doch einige Verrenkungen nötig, um sie fotografieren zu können.


Zum Schluss sind meine Gedanken wieder bei den Ukrainern und allen anderen Menschen und Tieren denen es schlecht geht.
Ich hoffe, dass der ganze Putin-Wahnsinn so schnell wie möglich endet und alle wieder ein freiheitliches und schönes Leben führen können.

Bleibt gesund und zuversichtlich.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.





Liebe Grüße
Dagmar

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

2 Kommentare zu „Wetterkapriolen – April April!

Schreibe eine Antwort zu rosarote Fahrradkurbel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: