Hundetaxi Christi und „Müllritis“

Hallo ihr Lieben,

gerade eben habe ich von dem Hundetaxi Christi weitere Urlaubsbilder erhalten.

In diesem Zusammenhang möchte ich mich ganz besonders bei meiner Schwester bedanken.

Im dem Blogbeintrag (https://rosarotefahrradkurbel.com/2020/09/20/mullmission-fur-heile-hundepfoten/) vom 20. September hatte ich euch schon einmal von der Fußgängerunterführung berichtet.
An dieser Stelle möchte ich euch heute Bilder von der Unterführung zeigen, nachdem nun mein Schwesterherz hier erneut den Müll weggeräumt hat.
Super klasse!

Na das ist doch mal etwas richtig Positives, die ansteckende „Müllritis“ hat nun auch mein Schwesterchen befallen.
Von der „Müllritis“ können garnicht genug Mitmenschen angesteckt werden.
Keine Angst, man wird davon auch nicht wirklich krank wie bei Corona und Co, sondern nur glücklich, weil man ein kleines Stück heilere Welt geschaffen hat.

In diesem Sinn, nochmal schönes Wochende

Veröffentlicht von rosarote Fahrradkurbel

Von A nach B mit meinen Drahteseln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: